Die Bauretter: Wer übernimmt die Kosten?

Falls du dich schon immer gefragt hast, wer die Bauretter auf RTL II bezahlt: Hier ist die Antwort.

Die Bauretter wurde bis 2019 von Imago TV im Auftrag von RTL II produziert. Mittlerweile wurde die Sendung abgesetzt. Die Wiederholungen laufen aber nach wie vor auf RTL II oder können auf TVNOW gestreamt werden. In der Sendung helfen die namensgebenden Bauretter bei der Fertigstellung oder Sanierung von Einfamilienhäusern mit Baumängeln. Der ganze Prozess dauert laut offiziellen Angaben nur zwei Wochen."

Eine besonders drängende Frage, die viele Zuschauer bei diesem und ähnlichen Fernsehformaten immer wieder haben, ist: Wer bezahlt das alles? Leider wird diese Frage von offizieller Seite meist gar nicht oder nicht abschließend beantwortet. Vermutlich gehen die Verantwortlichen davon aus, dass die Zuschauer Bescheid wissen. Dem ist aber in den meisten Fällen nicht so. Darum wollen wir diese Wissenslücke schließen und dir die Frage beantworten.

Wer bezahlt die Bauretter?

Laut Angaben aus der Sendungsbeschreibung bei TVNOW gibt es im Rahmen der Sendung Anwälte, die mit den am Bau beteiligten Unternehmen Kontakt aufnehmen, um im besten Fall eine aktive Beteiligung an den Baumaßnahmen zu erwirken. Allerdings ist das nicht immer möglich, zumal die Firmen nicht selten bankrott gegangen sind. Die Frage nach der Kostenübernahme bleibt also offen.

Tatsächlich ist es so, dass RTL II die Kosten für „Die Bauretter“ bezahlt. Denn die Sendung wird durch Werbespots sowie Produktplatzierungen von Möbelherstellern und anderen Baumateriallieferanten finanziert. Und wer sich jetzt fragt, ob sich das lohnt, sollte einen Blick auf die geschätzten Preise für eine Werbekampagne auf den Sendern der RTL Gruppe werfen.

So schätzt die Seite crossvertise, dass für eine einmonatige Kampagne auf einem privatrechtlichen Spartensender wie RTL II mindestens 40.000 € Nettobudget notwendig sind. Beim Muttersender RTL wären es immerhin stolze 150.000 €. Genug Einnahmen also, um eine Sendung wie die Bauretter in den 8 Jahren, in denen sie lief, zu finanzieren.

Wann läuft die Bauretter?

Die Bauretter kann man derzeit immer samstags von 18:15 bis 20:15 Uhr auf RTL II anschauen. Darüber hinaus gibt es alle Folgen zum Streamen auch im kostenpflichtigen Abo von TVNOW.