Parfüm verkaufen: 4 Möglichkeiten

So machst du ungenutztes Parfüm zu Geld.

Du hast das ganze Badschränkchen mit ungenutzten Parfümflaschen vollstehen, die zu schade zum Wegwerfen sind? Dann geht es dir wie vielen anderen auch, die immer zu viel Parfüm geschenkt bekommen. Doch statt die Düfte einstauben zu lassen, mach sie lieber zu Geld! Auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) empfiehlt in der Broschüre „Wertschätzen statt Wegwerfen„, gebrauchte Gegenstände lieber zu verkaufen, anstatt sie zu entsorgen. So trägst du zur Abfallvermeidung in Deutschland bei!"

Hier sind 4 Möglichkeiten, um Parfüm zu verkaufen.

1. Parfümankäufer

Mittlerweile kann man nicht nur gebrauchte Bücher oder CDs über das Internet verkaufen, sondern auch Parfüm. Da die Händler jedoch verständlicherweise eine Menge Parfüms zugeschickt bekommen, stoppen sie den Ankauf oftmals für einen gewissen Zeitraum. Es gibt also keine Garantie, dass du über diesen Weg das Parfüm loswirst. Insgesamt ist es aber die einfachste Methode, um viel Parfüm auf einmal zu verkaufen.

Hier ist eine Liste mit Ankäufern:

2. Parfüm online verkaufen

Anstatt den Weg über einen Ankäufer zu gehen, könntest du das Parfüm auch selbst verkaufen. Dabei ist der Aufwand natürlich etwas größer. Dafür bekommst du in der Regel mehr Geld. Zum Verkaufen eignen sich die folgenden Plattformen:

  • Parfumo
  • eBay Kleinanzeigen
  • eBay
  • Shpock
  • Vinted
  • Facebook Marketplace

Neben den genannten Marktplätzen gibt es natürlich auch noch weitere Anbieter, über die du deine alten Parfüms loswerden kannst.

3. Parfüm im Bekanntenkreis verkaufen

Du musst das Parfüm nicht unbedingt an Fremde veräußern, sondern kannst dich auch mal in deinem Freundeskreis umhören. Vielleicht gibt es dort jemanden, der dir die Düfte gegen eine kleine Summe abnimmt. So sparst du dir den Aufwand mit dem Einstellen auf den Online-Plattformen.

4. Flohmarkt

Wenn du ohnehin am Ausmisten bist und ein paar alte Dinge loswerden willst, könntest du mit dem Zeug auf den Flohmarkt gehen. Auch dort kannst du alte Parfüms verkaufen.

Optional: Verschenken statt verkaufen

Falls sich niemand für dein altes Parfüm interessiert und du es trotzdem nicht entsorgen willst, könntest du es auch einfach verschenken. Hierzu eigenen sich ebenfalls Plattformen wie eBay oder Shpock. Du kannst aber auch deinen örtlichen Verschenkmarkt benutzen. Ob es so etwas in deiner Stadt gibt und wo er zu finden ist, kannst du auf dieser Seite einsehen. Falls du das Parfüm gar nicht loswirst, solltest du es fachgerecht entsorgen. Eine Anleitung dazu findest du hier.