Wohin mit dem Schlüssel beim Joggen? – 15 Ideen

Hier findest du 15 Ideen, um den Schlüssel beim Laufen sicher zu verstauen.

Der Schlüssel muss beim Joggen mit, obwohl das Geklimper ziemlich nerven kann. Damit du in Ruhe joggen kannst und dir keine Sorgen um den Hausschlüssel machen musst, findest du in diesem Artikel 15 Möglichkeiten, um ihn sinnvoll zu verstauen."

1. Schlüssel in die Socke stecken

Eine kostenlose und simple Möglichkeit, um den Schlüssel beim Joggen zu verstauen, ist es, ihn in die Socke zu stecken. Nun solltest du natürlich keinen ganzen Schlüsselbund in deine Socke stecken. Nimm nur den Hausschlüssel mit. Für mehr Sicherheit kannst du die Socke mehrmals nach innen umschlagen, sodass der Schlüssel sicher eingewickelt nicht verloren geht.

2. Sockentasche basteln

Falls dir der Trick mit der Socke am Fuß zu riskant ist, kannst du auch ein altes Paar Socken umfunktionieren. Schneide von einer Socke einfach das Zehenstück ab, sodass ein Schlauch entsteht. Diesen ziehst du dann über deinen Oberarm und wickelst den Schlüssel darin ein. So geht er beim Laufen nicht verloren.

3. Ärmel hochkrempeln

Falls du keine Socke um deinen Arm tragen willst, zieh ein langärmeliges Shirt an und schlage den Schlüssel fürs Joggen in die Ärmel ein. Am besten funktioniert der Trick mit einem enganliegenden Funktionsshirt.

4. Schweißband mit Schlüsselfach

Für ein paar Euro kannst du dir ein Schweißband mit integriertem Fach kaufen (ANZEIGE), in dem du den Schlüssel beim Rennen sicher verstauen kannst. Meiner Meinung nach immer noch die beste Methode von allen. Denn in dem Armband lässt sich auch Geld mitnehmen.

5. Hausschlüssel an den Schuh binden

Klingt absurd und irgendwie auch riskant. Doch wenn du einen einzelnen Schlüssel durch die Schnürsenkel fädelst und diese dann gut verknotest, kannst du ungestört joggen.

6. Laufgürtel verwenden

Ähnlich wie das oben erwähnte Schweißband bietet auch ein Laufgürtel ein kleines Fach für den Schlüssel (Laufgürtel auf Amazon bestellen / ANZEIGE). Allerdings könnte er für den ein oder anderen lästig beim Laufen sein.

7. Armtasche kaufen

Armtaschen sind eigentlich für das Smartphone gedacht. Aber wenn du ohnehin eine hast, kannst du auch gleich den Schlüssel mit reinstecken.

8. An den Arm binden

Nimm dir ein Stück Schnur oder einen losen Schürsenkel und binde den Schlüssel einfach an deinem Unterarm fest. So sparst du Geld.

9. Schlüssel im Sport BH verstauen

Frauen können den Schlüssel beim Joggen auch im Sport BH verstauen. Dort sollte er nicht verrutschen und sicher gelagert werden können.

10. Ins Haarband binden

Ein weiterer Tipp für Frauen oder Männer mit langen Haaren: Verknotet den Schlüssel beim Laufen einfach im Haarband, sodass er nicht davonfliegt.

11. An die Hose binden

Falls ihr noch eine dieser Jogginghosen mit Bändeln habt, könnt ihr den Schlüssel darin verknoten. Aber Achtung: Der Knoten sollte wirklich fest sein, sodass der Schlüssel nicht verloren geht.

12. In die Kappe stecken

Normalerweise haben Basecaps im Innenteil eine Falte, in die man wunderbar einen Schlüssel stecken kann. Dort solltest du ihn aber nur verstauen, wenn dir der ganze Schweiß nichts ausmacht, der nach dem Joggen daran haften wird.

13. Mit einer Sicherheitsnadel an der Hose befestigen

Nimm dir eine große Sicherheitshandel und befestige den Schlüssel damit an deiner Hose oder deinem Shirt. Bevor du losgehst, solltest du den Halt aber im Vorfeld testen.

14. Mit Tape festkleben

Du könntest auch etwas Klebeband nehmen und den Schlüssel damit an deinem Unterarm fixieren. So geht er beim Joggen ebenfalls nicht verloren.

15. Laufrucksack zulegen

Du fragst dich, wohin mit dem Schlüssel beim Joggen? Dann wäre vielleicht ein Laufrucksack eine gute Ergänzung für deine Laufklamotten (Auf Amazon kaufen / ANZEIGE). Darin lassen sich auch Wasser oder Riegel verstauen. Gerade für längere Strecken sehr gut geeignet.

Das könnte dich auch interessieren: